Jugendintegrationskurse

Spezielle Deutschkurse für Menschen unter 27 Jahren. Deutsch für den Alltag und Beruf bis zur Niveaustufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.



Mehr Ansichten

Gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Persönliche Beratung
Moderne technische Ausstattung

Jugendintegrationskurse : Beschreibung

Sind Sie zwischen 18 und 27 Jahre alt? Möchten Sie mit Leuten in Ihrem Alter Deutsch lernen? Sind Sie noch nicht sicher, ob Sie eine Ausbildung oder ein Studium in Deutschland machen wollen? Möchten Sie ein Praktikum absolvieren und Berufsorientierung erhalten?

Dann ist der Jugendintegrationskurs das richtige für Sie!

Der Unterricht erfolgt in einer positiven Lernatmosphäre, mit modernen Methoden und hervorragender technischer Ausstattung. Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

Der Kurs umfasst 900 Unterrichtsstunden und 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs. Im Modul 8 absolvieren die Teilnehmenden ein Praktikum. Für eine optimale Begleitung besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Jugendmigrationsdienst und anderen Beratungsstellen.

Der Jugendintegrationskurs schließt mit der Prüfung Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) und dem Test Leben in Deutschland (LiD) ab.


    Kursinhalte und Besonderheiten

  • Deutsch von Sprachniveau A1 bis B1+

  • Sprechen und Schreiben

  • Wortschatz und Grammatik

  • Leseverstehen und Hörverstehen

  • Landeskunde und interkulturelle Kompetenzen

  • Vertiefende Allgemeinbildung

  • Berufsorientierung

  • Praktikum

BERATUNGSZEITEN

Kommen Sie bitte persönlich zur Beratung und Anmeldung in unser Institut. Sie können uns auch telefonisch oder per E-Mail erreichen und einen Termin vereinbaren. Ein Einstufungstest ermittelt Ihr Sprachniveau, damit Sie mit dem passenden Modul beginnen. Wir freuen uns auf Sie!

in Düsseldorf
Dienstag 9 – 12 Uhr // Mittwoch 9 – 12 Uhr // Donnerstag 14 – 16:30 Uhr

Institut für Internationale Kommunikation in Düsseldorf (IIK Düsseldorf)
Eulerstraße 50, 40477 Düsseldorf
Elke Faust, Fatima Mohjazi (Raum H1)
integration@iik-duesseldorf.de // +49 211 566 22-0

TERMINE IN DÜSSELDORF

Zur Zeit ist kein Kurs in Planung.

 


    Kursinformationen

    Teilnehmerzahl
    • Mindestens 12 Personen
    • Maximal 20 Personen
    • Internationale Teilnehmende
    Dozierende
    • Hoch qualifizierte DaF-Lehrkräfte
    • Zugelassen durch das BAMF
    • Muttersprachliches Niveau (C2)
    • Erfahrungen im Unterricht mit Erwachsenen
    • Erfahrungen mit Prüfungen und Prüfungstraining
    • Innovativ und motiviert
    Leistungen
    • 900 Unterrichtseinheiten Sprachunterricht
    • 100 Unterrichtseinheiten Orientierungskurs
    • Die Teilnehmenden absolvieren ein Praktikum (Modul 8)
    • Für eine optimale Begleitung besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Jugendmigrationsdienst und anderen Beratungsstellen.
    Service/Sonstiges
    • Mehr als 30 Jahre Erfahrung
    • Modern ausgestattete Klassenräume
    • Interaktive Whiteboards
    • WLAN für alle Lernenden
    • Innovative Lernmethoden
    • Regelmäßige Tests und Feedback
    • Lizenziertes Prüfungszentrum (telc, TestDaF)
    • Fundierte Beratung
    • Hilfe bei der Antragstellung für den Zugang zu öffentlich geförderten Kursen
    • Teamteaching
    • Projektarbeit und Praktikum
    Zusatzangebote
    • Kostenlose Lernbegleitung
    • Offene Sprachtreffen
    • monatliches Freizeitangebot
    • Zugang zur Moodle-Plattform und E-Learning-Angeboten
    • Sozialpädagogische Beratung
    • Vermittlung beruflicher und migrationsspezifischer Beratungsangebote
    • Exkursionen
    • Studienberatung (kostenpflichtig)
    Voraussetzung

    Voraussetzungen zur Teilnahme an den Kursen sind

    • Berechtigung zur Teilnahme am Integrationskurs
    • Beherrschung der lateinischen Schrift
    • Alter: unter 27 Jahre

    Weitere Informationen zu den Voraussetzungen erhalten Sie auf der Seite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

    Anmeldefrist

    Eine Anmeldung zum Kurs ist erst 6 Wochen vor Kursbeginn möglich. Die Anmeldung muss persönlich im Institut erfolgen. Bitte beachten sie unsere Sprechstundenzeiten. Bei Fragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

    Preise


    KOSTEN

    • Die Kosten betragen 1,95 Euro pro Unterrichtsstunde, wenn Sie nicht kostenbefreit sind
    • 50% Rückerstattung des Eigenanteils durch das BAMF bei erfolgreichem Abschluss
    • Bei finanzieller Bedürftigkeit kann ein Antrag auf Kostenbefreiung beim BAMF gestellt werden
    • Ein Lehrbuch pro Modul muss von den Teilnehmern selbst gekauft werden
    Du bist überzeugt? Dann kannst du jetzt buchen!

    * Pflichtfelder

    Gesamtpreis

    Kurs/Prüfung umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb UStG

    0,00 €