Aktuelle Infos zur Einreise nach Deutschland

Bitte informieren Sie sich eingehend über aktuelle Bestimmungen, bevor Sie Ihre Reise planen.
 

Aktuelle Informationen

Da sich die Bestimmungen relativ oft ändern, verweisen wir an dieser Stelle an die offiziellen Stellen. Das Bundesgesundheitsministerium bietet eine Übersicht über Corona-Virus-Themen an, und eine spezielle Seite mit Informationen zur Einreise nach Deutschland.

23.11.2020: WICHTIGER HINWEIS: Ein Beschluss der Oberverwaltungsgerichts Münster hat am Freitag, 20. November 2020, wesentliche Bestandteile der aktuellen Corona-Einreiseverordnung für Nordrhein-Westfalen außer Vollzug gesetzt. Die Regelungen der Verordnung werden daher aktuell nicht angewendet.  

Das Gericht stellt das System des Bundes zur Ausweisung von ausländischen Risikogebieten in Frage. Die Richterinnen und Richter sind der Auffassung, dass eine Quarantäne nicht gerechtfertigt ist, wenn in den Gebieten des jeweiligen Aufenthalts kein höheres Ansteckungsrisiko als hierzulande bestehe. Derzeit erfolgt eine Einordnung als Risikogebiet durch das RKI unabhängig von einem Vergleich mit der jeweiligen Infektionslage in Deutschland.
Die folgenden Erläuterungen sind aus Gründen der Transparenz nicht offline gestellt worden, sie dienen der allgemeinen Information.

16.11.2020: Die neue Einreiseverordnung regelt diese Vorschriften zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende aus ausländischen Risikogebieten im Rahmen der Corona-Pandemie. Betroffene Reisende sind weiterhin verpflichtet, das zuständige Gesundheitsamt bei Einreise zu informieren und sich umgehend nach Einreise in eine zehntägige Quarantäne zu begeben. Diese kann allerdings nicht mehr durch einen negativen COVID-19-Test vor der Einreise vermieden bzw. durch einen solchen Test sofort nach Einreise beendet werden. Mit der neuen Einreiseverordnung kann nun frühestens ab dem fünften Tag nach Einreise ein COVID-19-Test durchgeführt werden, durch den die Quarantäne im Fall eines negativen Ergebnisses beendet ist. Die Testung ist für die Betroffenen kostenlos und wird über den Gesundheitsfonds abgerechnet. 

Bei Einreise aus ausländischen Risikogebieten:

1. Vor Anreise beim örtlichen Gesundheitsamt melden

2. 10 Tage Quarantäne nach Anreise

3. Frühestens 5 Tage nach Einreise kann ein kostenloser Coronatest gemacht werden

4. Wenn das Ergebnis negativ ist, kann Quarantäne beendet werden

Einreise nach Deutschland: Informationen des Bundesgesundheitsministeriums

Einreise-Infos

Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder

Unsere Partner